Montag, 29. Juni 2015

Ich streike

-
-
-
-
-
-
-
-
-
Na gut.
---Hier ist jetzt mal Streikende---
Ich will nur sagen: So viele Berufsgruppen streiken.
Bahn, Post, Erzieher, Piloten.
Ich will das auch mal. Einfach mal nichts tun. Das Leben ist sehr anstrengend. Ständig gibt es Anforderungen an dich, aber die immer und immer wieder aufs Neue zu erfüllen, ist auf Dauer nicht nur nervig - sondern auch extrem erschöpfend.
Ich finde das wenigstens als Gedankenexperiment sehr (ent)spannend.
Studenten dürfen streiken, aber leider haben sie das Pech, vorerst selbst Verluste zu machen.
Schüler dürfen zwar streiken, aber nur während der unterrichtsfreien Zeit (Quelle). Das ist finde ich doch recht lustig, wenn der Unterricht genau der springende Punkt ist. Das ist fast, als wollte man sagen: Postboten dürfen streiken - sobald alle Briefe ausgetragen sind. Ganz schön ineffektiv.
Da man also als Student oder Schüler offenbar keine gute Chancen hat, was Streik angeht, kann man sich ja einfach mal Fotos anschauen - zum Entspannen zwischen all dem Alltagsstress.









Sonntag, 21. Juni 2015

Ein Gedicht

Ein Gedicht war die Idee,
Mit der fings an.
An den Tisch setzt ich mich dran
Und suchte: Schnee, Reh, Klee, Fee.
Ein Thema sollt es sein,
Sehr geschickt
Und nicht zu klein.
Also suchte ich in meinem Kopfe,
Sah jeden Gedanken an, der bei mir klopfte.
Nein.
Keiner von all denen sollt es sein.
Der Duden könnte mir noch helfen.
Einfach aufschlagen und gucken,
Das wird ein besseres als Elfen!
Doch wie ich es sah musste ich schlucken-
Ganzwortmethode



Nach langer Zeit habe ich dann doch mal wieder etwas geschrieben. Eine Ganzwortmethode ist übrigens eine Art, Grundschulkindern das Lesen beizubringen. So wie ich das verstanden habe, lernen sie zuerst das Erscheinungsbild eines Wortes auswendig und lösen später nach und nach die Buchstaben heraus. Wer genaueres wissen möchte, kann sich diese Webseite ansehen.